Posts mit dem Label LYX werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label LYX werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Rezension: Wie das Feuer zwischen uns von Brittany C. Cherry


 ACHTUNG:
Zweiter Band einer Buchreihe. Können jedoch unabhängig voneinander gelesen werden, da jedes eine abgeschlossene Liebesgeschichte enthält!

Diese Reihe wird von jedem hochgelobt und da ich selber auch immer wieder gerne Herzensgeschichten lese, konnte ich nicht anders und habe nun auch zugegriffen. Wenn auch als erstes mal zum zweiten Teil. 

Wie das Feuer zwischen uns von Brittany C. Cherry, Band 1 

LYX by Bastei Lübbe / Taschenbuch: 377 Seiten
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB  12,90 €
Erschienen: Juli 2017



Band 1: Wie die Luft zum Atmen
Band 2: Wie das Feuer zwischen uns
Band 3: Wie die Stille unter Wasser
Band 4: Wie die Erde um die Sonne 


 

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.

Logan Francis Silverstone und ich waren das komplette Gegenteil. Ich tanzte, er stand still. Er brachte kein Wort heraus, ich hörte nie auf zu reden. Er konnte sich kaum ein Lächeln abringen, während ich zu keinem einzigen finsteren Blick fähig war.

Doch in der Nacht, als er mir die Dunkelheit zeigte, die in ihm tobte, konnte ich nicht wegsehen.

Wir waren beide zerbrochen und zusammen doch irgendwie ganz. Alles an uns war falsch, und doch fühlte es sich irgendwie richtig an.
Bis zu dem Tag, als ich ihn verlor.

Es gab einmal einen Jungen, den ich liebte.

Und ich glaube, ein paar Atemzüge lang, für einige wenige Momente liebte er mich auch.

Auslosung zur Blogtour: SAVE ME von Mona Kasten



Heute gibt es die Gewinner zu unserer Blogtour

"SAVE ME von Mona Kasten". 

Wir danken allen für eure zahlreiche Teilnahme an unserer Blogtour. Es freut mich total, wie viele unsere Beiträge besucht und kommentiert haben. 💖 

Gewonnen haben:


Print: Zeilenspringerin
Hörbuch: Cinderella
EBook: Zeljka Ilic


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH EUCH ALLEN.


Bitte meldet euch per Mail mit euer Versandadresse an seductivebooks@outlook.com.

Für alle anderen. Seit nicht traurig, auch wenn ihr nicht gewonnen habt. Die nächsten Möglichkeiten gibt es bestimmt bald. ;)



Rezension: SAVE ME von Mona Kasten


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Gerade die Romance-Bücher der Autorin haben es mir bisher angetan. Sie versteht es den Leser mit so viel Gefühl an die Geschichte zu binden, dass man gar nicht anders kann als unbedingt weiter lesen zu wollen. :)

SAVE ME von Mona Kasten

Bildrechte LYX


Taschenbuch: 498 Seiten
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 3
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Februar 2018


Band 1: SAVE ME
Band 2: SAVE YOU (ET: Mai 2018)
Band 3: SAVE US (ET: August 2018)

 

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten.
Und doch sind sie füreinander bestimmt.

Geld, Glamour, Luxus, Macht ― all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß ― etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James ― und ihr Herz ― schon bald keine andere Wahl -

Rezension: Verliere mich. Nicht. von Laura Kneidl


 Diese Rezension basiert auf einem kostenlosen Rezensionsexemplar, enthält aber meine eigene und freie Meinung.
Dieser Beitrag ist nach § 6 TMG als Werbung zu kennzeichnen.

Wie habe ich mich auf diese Fortsetzung der Dilogie gefreut. Der erste Band hat mich regelrecht gefangen genommen, faszinieren und gleichzeitig verzaubern können. Es ging gar nicht anders, als dass ich ziemlich zügig weiterlesen musste.

Verliere mich. Nicht. von Laura Kneidl



Taschenbuch: 481 Seiten
Verlag: LYX by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Reihe: 2 / 2
Kostenpunkt: E-Book 9,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Januar 2018


Band 1: Berühre mich. Nicht.
Band 2: Verliere mich. Nicht.

 

Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...

Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt - und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?

Rezension: Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni


Über die Bücher der Autorin habe ich schon viel gutes gehört und nachdem mir ihr Auftakt zu ihrer neuen Dilogie total gut gefallen hat, musste ich doch gleich mal ein weiteres Buch von ihr in die Hand nehmen.

Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni




Taschenbuch: 408 Seiten
Verlag: LYX by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: E-Book 8,99 €, TB 10,00 €
Erschienen: Juli 2016


 

Sieben Jahre ist es her, seit Callie und Keith sich zuletzt gegenüberstanden. Damals, kurz nach Callies dreizehntem Geburtstag, war ihr Vater bei einem Autounfall ums Leben gekommen - einem Unfall, an dem Keith die Schuld trug. Callie konnte ihrem Stiefbruder nie verzeihen. Noch heute leidet sie unter den Erinnerungen an das schreckliche Ereignis. Doch als sie für den Highschoolabschluss ihrer kleinen Schwester in das Haus ihrer Stiefmutter zurückkehrt, begegnet sie Keith zum ersten Mal nach all den Jahren wieder. Sofort flammen ihre Wut und ihr Hass auf ihn wieder auf. Aber auch die gefährlichen Gefühle, die Keith schon damals in ihr ausgelöst hat ...

Neuerscheinungen Bastei Lübbe: interessante Bücher im Frühjahr 2018

So langsam geht die Zeit der Vorankündigungen wieder los und aus diesem Grund habe auch ich mich mal ein bisschen umgeschaut. Angefangen habe ich beim Verlag Bastei Lübbe und habe doch so einige interessante Bücher entdecken können.

Vielleicht sind ja auch für euch ein paar interessante dabei ;) 


Bastei Lübbe Verlag


 


ONE Verlag




LYX Verlag

Natürlich musste ich hier ein Buch vergessen. So ein Mist. -.-

Selbstverständlich erscheint am 26.01.2017 noch der zweite Band der Dilogie von Laura Kneidl. "Verliere mich. Nicht." steht mit ganz oben auf meiner Wunschliste ;)












 







Eichborn Verlag


Das schlimme ist tatsächlich, dass von diesen Büchern so einige auf meiner Wunschliste ganz oben stehen und ich sehnsüchtig darauf warte. Und es ist alles irgendwie noch so lange hin und doch so nah....verdammt, ich brauche dringend mehr Lesezeit. *gg*


Habt ihr ein paar Titel für euch entdecken können? Was für Titel dieses Verlages habe ich übersehen...auf welche Titel freut ihr euch?




Rezension: Bird & Sword von Amy Harmon

Wie so viele anderen Bücher ist mir auch dieses im LYX-Verlag sofort aufgefallen und hat mich verzaubert. Ein auffallendes Cover, ein vielversprechender Klappentext und eine bisher doch recht positive Meinung gegenüber des Buches hat mich richtig neugierig auf das Buch gemacht.

Bird & Sword von Amy Harmon



Taschenbuch: 396 Seiten
Verlag: LYX by Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 / 2
Kostenpunkt: E-Book 11,99 €, TB 15,00 €
Erschienen: Oktober 2017


Band 1: Bird & Sword
Band 2:Queen & Blood --> 27.07.2018


Ein Mädchen ohne Stimme.
Ein König in Ketten.
Ein Fluch, der sie vereint.

Mit fünf Jahren musste Lark mit ansehen, wie ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wurde. Mit dem letzten Atemzug nahm sie ihrer Tochter die Stimme und die Macht der Worte. Denn Magie ist eine Todsünde in Jeru. Dreizehn Jahre später erscheint der junge König Tiras am Hof von Larks Vater, um diesen an seine Treuepflicht im Krieg zu erinnern. Er nimmt die stumme junge Frau als Geisel mit sich. Zunächst fürchtet Lark den König, doch sie merkt schnell, dass Tiras ebenso wenig frei ist wie sie und dass die Liebe womöglich die einzige Waffe ist, die ihrer beider Ketten sprengen kann.