Rezension: Edinburgh Love Stories von Samantha Young

ACHTUNG: Novelle zu einer Buchreihe

Endlich habe ich es geschafft. Alle Bücher der Reihe um die Edinburgh-Stories wurden gelesen. Irgendwie auch traurig, wenn ich genauer darüber nachdenke. -.-

Aber heute hatte ich nochmal das Vergnügen, ein paar der Novellen dazu zu lesen. Hach ist das herrlich, wenn man nochmal eintauchen kann und altbekannte Freunde wieder trifft. *g*

Edinburgh Love Stories von Samantha Young



Taschenbuch: 565 Seiten
Verlag: Ullstein Verlag
Sprache: Deutsch
Novelle
Kostenpunkt: TB 9,99 €
Erschienen: Juli 2016


Band 1: Dublin Street
Band 2: London Road
Band 3: Jamaica Lane
Band 4: India Place
Band 5: Scotland Street
Band 6: Nightingale Way

ebook-novellen oder Taschenbuch-Novelle: Edinburgh Love Stories
(Fountain Bridge, Castle Hill, Valentine, King´s Way)


eBook-novelle: Stars Over Castle Hill: Schicksalshafte Begegnung


Fountain Bridge: Mehr als nur gute Freunde? Wie bei Ellie und Adam alles begann ... Castle Hill: Er will den letzten Schritt wagen, doch sie kriegt kalte Füße. Das große Finale für Joss und Braden ... King's Way: Unverbesserliche Romantikerin trifft auf hoffnungslosen Realisten. Die Love Story von Rain und Craig ... Valentine: Ein großartiger Valentinstag mit den anderen Bad Boys und Girls der Edinburgh Love Stories inklusive romantischen Dinnern, heißen Küssen und Versprechen für die Ewigkeit ...

Auslosung: Gewinnspiel zum Bloggeburtstag



Damit ist mein Bloggeburtstag und gleichzeitig auch die Buchmesse vorbei. Ich hoffe auch von euch durften ein paar die Messe besuchen und haben viele tolle Eindrücke und volle Wunschlisten mitgenommen. :)

Ich bedanke mich heute herzlichst bei allen Teilnehmern für Eure lieben Worte und natürlich für eure Teilnahme an meinen Gewinnspielen. Es hat mir viel Spaß gemacht und es freut mich total, dass euch meine Buchauswahl gefallen zu haben scheint. :)

Leider kann ich nicht jeden gewinnen lassen, sodass ich nun schweren Herzens die Gewinner ermittelt habe und hoffe alle anderen sind nicht traurig. Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Gewinnspiel sein. 💖


Dann wünsche ich jetzt erstmal allen Gewinnern HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an.



Gewinnspiel 1: Das Mädchen das Geschichten fängt

Elisabeth Hermanski


Gewinnspiel 2: BIG ROCK

Lena R


Gewinnspiel 3: Apollonia

orfe1975


Gewinnspiel 4: Aufstieg und Fall des ausserordentlichen Simon Snow

Happy Steffi


Gewinnspiel 5: Das Glück hat vier Farben

Annka


Gewinnspiel 6: Erwachen des Lichts

Kathi




Bitte meldet euch unter ruby.celtic@gmail.com mit eurer Adresse damit die Bücher sich bald auf den Weg zu euch machen können. ;)

Im übrigen wäre ich sehr dankbar, wenn ich eine kurze Info bekommen könnte sobald die Gewinne bei euch eingetroffen sind. *g*

An alle Anderen vielen lieben Dank für eure Teilnahme und hoffe ihr bleibt meinem Blog weiterhin erhalten!



[Lese-Monatsrückblick] September 2017



Wenn auch ein bisschen spät, möchte ich euch gerne noch meine Lese-Ausbeute aus dem letzten Monat September aufzeigen. Es waren ein paar wirklich wundervolle Bücher dabei, die mir große Lesefreuden bereitet haben.

Ab solutes Highlight in diesem Monat waren die Vortsetzung zur Reihe von Veronica Rossi. Ihre Schreibweise, diese grandiose Welt und die faszinierenden Charaktere haben mich wieder einmal total eingenommen und ich muss einfach sagen dass ich die Reihe liebe.

Dennoch verdienen eigentlich auch "Berühre mich. Nicht" und "Sonnenblut"eigentlich einen Platz auf dem Treppchen, denn auch diese Geschichten haben mich total begeistert.

Ein paar Statistik-Details:

--> gelesene Seiten: 5.370 Seiten
--> Taschenbuch/Hardcover: 9
--> EBook: 5


https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/getrieben-durch-ewige-nacht-von-veronica-rossi.html https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/10/geborgen-in-unendlicher-weite-von-veronica-rossi.html



https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/road-to-salvation-von-martina-riemer.html https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/10/beruehre-mich-nicht-von-laura-kneidl.html https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/10/stars-over-castle-hill-schicksalshafte-begegnung-von-samantha-young.html https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/10/sonnenblut-von-michelle-natascha-weber.html

https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/10/rezension-edinburgh-love-stories-von-samantha-young.html



https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/jamaica-lane-heimliche-liebe-von-samantha-young.html




https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/azur-die-behueterin-der-traeume-von-sabine-schulter.html http://ruby-celtic-testet.blogspot.de/2017/10/scherben-der-dunkelheit-von-gesa-schwartz.html




https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/rezension-coldworth-city-von-mona-kasten.html




https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/goetterleuchten-im-leuchtenden-sturm-von-jennifer-l.-armentrout.html https://ruby-celtic-testet.blogspot.com/2017/09/iceland-tales-waechterin-der-geheimen-quelle-von-jana-goldbach.html


Habt ihr eines der Bücher auch schon gelesen?
Ich hoffe auch ihr hattet einen unterhaltsamen und schönen Lesemonat!



Rezension: PHÖNIX von Michael Peinkofer

Lesen musste ich dieses Buch weil mich das Cover unheimlich neugierig gemacht hat und die Story dahinter vielversprechend, spannend und neu klang. Erhalten habe ich eine wahnsinnig tolle Geschichte, die mich von Anfang bis Ende mitreisen konnte.

PHÖNIX von Michael Peinkofer



Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: IVI von Piper
Sprache: Deutsch
Reihe: 1 /
Kostenpunkt: eBook 3,99 €, TB 12,90 €
Erschienen: Oktober 2017


Die 15-jährige Callista und ihr 16-jähriger Freund, der Jäger Lukan, leben in einem kleinen Dorf, deren Bewohner ein einfaches, bäuerliches Leben führen. Tagsüber scheint alles friedlich, doch mit Anbruch einer jeden Nacht beginnt der Schrecken: Geheimnisvolle Wesen, die noch niemand je zu Gesicht bekommen hat, gehen im Dunkel des Waldes auf die Jagd nach Menschen. Als Callistas kleiner Bruder verschwindet und sie und Lukan sich aufmachen, ihn zu suchen, offenbart sich ihnen die erschütternde Wahrheit. Denn die Welt, die sie zu kennen glaubten, existiert nicht. Und ihre Feinde sind ebenso unberechenbar wie mächtig ..

Rezension: MADNESS - Das Land der tickenden Herzen von Maja Köllinger

MADNESS habe ich ja schon in seinen Kinderschuhen kennenlernen dürfen. Umso erfreuter bin ich, dass diese Geschichte einen Platz unter den Drachen gefunden hat und nun in die große weite Buchwelt hinausgelassen werden darf.

MADNESS - Das Land der tickenden Herzen von Maja Köllinger

Bildrechte Drachenmond Verlag


Taschenbuch: 312 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag
Sprache: Deutsch
Einzelband
Kostenpunkt: eBook 4,99 €, TB 14,90 €
Erschienen: Oktober 2017


"Ich hätte wissen müssen, dass es keine gute Idee war, dem Kaninchen quer durch London zu folgen.
Doch wer hätte denn ahnen können, dass dieses seltsame flauschig weiße Ding mit der Taschenuhr mich hierher bringen würde? Ich meine, wo bin ich hier überhaupt?
Die Bäume bestehen aus Kupfer und ihre Blätter wiegen schwer wie Blei. Überall schwirren Käfer mit Flügeln aus Glas umher und am Firmament drehen sich gigantische Zahnräder, als würden sie allein diese Welt in Bewegung halten. Und dann … ist da noch Elric. Ein Junge, aus dem ich einfach nicht schlau werde und der so herz- und emotionslos scheint. Doch ich bin entschlossen, sein Geheimnis zu lüften, um zu erfahren, was der Grund für seine Gefühlskälte ist.
Oh, und falls ich es noch nicht erwähnt habe: Ich bin übrigens Alice. Und wie es scheint, bin ich im Wunderland gelandet… kennst du vielleicht den Weg hinaus?"